Deckenheizung

EB Therm

Die innovative Deckenheizung

Für eine gemütliche Wärme

Die innovative Folienheizung EB THERM ist nicht nur als Bodenheizung, sondern auch sehr effektiv als Deckenheizung einsetzbar.

Unsichtbar über den Deckenpaneelen verlegt, gibt sie von der großflächigen Heizfläche bis zu 90% als Wärmestrahlen ab. Diese milde Strahlung wird vom Fußboden und von den Wänden teils absorbiert, teils reflektiert. Das entstehende diffuse Strahlungsfeld bewirkt eine gleichmäßige Erwärmung der Wände und Gegenstände im Raum. Durch die im Vergleich zur Raumluft höhere Deckentemperatur (ca. 25-35°C) wird die Temperatur der anderen raumschließenden Flächen angehoben. Dadurch stellt sich bereits bei relativ niedriger Raumlufttemperatur ein behagliches Wärmegefühl ein. Dies wirkt sich entsprechend günstig auf den Energieverbrauch aus.

 

DIE DECKENHEIZUNG ist ein elektrisches Niedertemperatur-Flächenheizsystem, welches behagliche Wärme aus der Decke in den Raum abgibt.

DIE DECKENHEIZUNG besteht aus mehreren leitenden, unverrottbaren Carbon Elementen. Als Heizleiter dient eine leitfähig beschichtete Polyesterfolie, in der elektrische Energie verlustfrei und direkt in Wärme umgewandelt wird.  Die Folienbänder werden unsichtbar in der Decke eingebaut, von wo aus die Wärme dann komfortabel mit einer gleichmäßigen Temperaturverteilung abgegeben wird. Das Flächenheizsystem funktioniert wie eine Speicherheizung. Hier wird die vom elektrischen Strom erzeugte Wärme mit zeitlicher Verzögerung über die Fußboden-Oberfläche abgegeben.

DIE DECKENHEIZUNG ist VDE-geprüft und in vielen Ländern Europas zugelassen. Dieses Folienheizsystem eignet sich sowohl für Neubauten, als auch zum nachträglichen, schnellen Einbau bei Altbau-Sanierungen und in denkmalgeschützten Gebäuden.

Deckenheizung – Die Broschüre

Erhalten Sie noch mehr Informationen zu unserer Folien-Flächenheizung.

 

Jetzt downloaden

Technische Daten der EB THERM Folienheizung

  • Flächenheizung: Niedertemperatur-Flächenheizung
  • Zulassungen: VDE- und CE-Prüfzeichen
  • Betriebsspannung: 230 Volt
  • Flächenleistung: 91 bis 200 Watt/m²
  • Durchschlagsspannung: 4000 V mind. (im Bereich der Heizfolie)
  • Maximal zulässiger Strom: 10 A (Belastbarkeit Kupferband)
  • Temperaturbeständigkeit: 80/100° C permanent
  • Folienstärke: 0,4 mm
  • Zugfestigkeit: 200 N/cm²
  • Druckfestigkeit: 400 N/cm²
  • Abmessung: 28 cm bis 60 cm Breite

 

Bitte fragen Sie bei Bedarf abweichende Größen bei uns an.

Eine ausführliche Verlegeanleitung mit Garantiekarte wird bei jedem unserer Flächenheizungen mitgeliefert.

NEU! EBP-2000  230 Volt/48 Volt
Mit einem Spezialkleber kann der gewünschte Bodenbelag direkt verklebt werden
(gilt nur für die 48 Volt-Variante). In der 230 Volt-Ausführung erfolgt die Verlegung schwimmend mit einem entsprechenden Aufbau.

Heizelemente für die Folienheizung Flächenheizsystem als Deckenheizung im Esszimmer Folienheizung als Deckenheizung

Die Folienheizung ist vielseitig einsetzbar

 

Deckenheizung

Bodenheizung (Parkett, Fliesen, Teppich, Kundststoff)

Wandheizung

Sie möchten mit uns persönlich Sprechen?

 

Jetzt anfragen